Kategorien &
Plattformen
Lichterkirche an Lahneck live
Lichterkirche an Lahneck live

Lichterkirche an Lahneck live

Lichterkirche 2018

Ob auf dem Weg zum Festivalgelände in den Rheinanlagen oder beim Nachhauseweg- viele besuchten die Lichterkirche Sankt Martin anlässlich von Lahneck Live 2018. Dietmar Wittenstein, Frank und Ute Weber setzten ganz unterschiedliche Lichtpunkte und Lichteffekte, und die Pfarrkirche Sankt Martin erstrahlte in zauberhaftem Licht. Das begehbare Lichterlabyrinth im Chorraum lud zu Betrachtung und Stille ein und manch einer nahm am Ziel des Wegs, dem großen Taufbecken, eine Spruchkarte mit. Faszierend waren in diesem Jahr besonders die Bilder, die abwechselnd am Bogen im Altarraum erschienen. Sie zeigten verfremdet Motive der Säulen, Fenster und des Fußbodens. Die Besucher der Lichterkirche genossen den Weg durch die Kirche und manch einer ging gespannt nach Hause, neugierig, was es wohl im nächsten Jahr an Besonderem zu entdecken geben würde.